Verwendung von Cookies!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Infos!

Ich stimme zu!

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Unsere Philosophie

Ziele

  • Erwerb der Fähigkeit, Gärten in unterschiedlichen Stilrichtungen zu planen und durch praxisorientierte Wissensvermittlung umzusetzen.
  • Schulung der Pflanzenkenntnis
  • Vermittlung gärtnerischer Grundtechniken
  • Schulung der Wahrnehmung von ästhetischen Aspekten in der Gartengestaltung
  • Professionalisierung gärtnerischer Kompetenzen im Alltag
  • Kenntniserweiterung durch den Besuch interessanter Gärten/Parks/Gartenbaubetriebe
  • Schaffung von Verständnis für die Zusammenhänge und Vielfalt von Natur und Umwelt (Biodiversität)

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fähigkeit, einen Garten an- und entsprechend zu planen, zu gestalten und zu erhalten. Der Erwerb von fundiertem Fachwissen über standortgerechte Pflanzenverwendung und alle Sinne ansprechende Gartenästhetik wird ermöglicht.

Zielgruppe

  • Gartenbegeisterte
  • Pflanzenliebhaber & Gartenliebhaberinnen
  • Garten und Landschaftsbauprofis (Gärtnerinnen/Gärtner)
  • Bau-Architektinnen und Architekten
  • An beruflicher Umorientierung interessierte Menschen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Gartenakademie sind keinerlei Vorkenntnisse im Gartenbau notwendig. Freude an der Gartengestaltung, Kreativität, reger Gestaltungswille sowie grundlegende Computerkenntnisse sind von Vorteil.